Die besten Bücher zum Thema Versicherungen

1912

Es gibt wohl kaum einen Bereich, der so vielseitig ist wie die Versicherungen. Wenn auch Sie sich in diesem Dschungel zurechtfinden wollen, sollten Sie sich wirklich sehr intensiv damit beschäftigen. Zu diesem Thema gibt es sehr viele Bücher. Welches Buch natürlich für Sie das Beste ist, können nur Sie selber entscheiden.

Auf jeden Fall findet sich zu jedem Thema in Sachen Versicherung wenigstens ein Buch, welches sich genau mit ihrem Thema beschäftigt. Die Frage ist deshalb nicht, ob Sie im Buchhandel das Passende finden, sondern wo Ihre gewünschten Auskünfte stehen. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, ob Sie eine günstige und gute Krankenversicherung, eine maßgeschneiderte Berufsunfähigkeitsversicherung oder vielleicht eine private Haftpflichtversicherung suchen, mit ein wenig Recherche finden Sie ganz sicher ein Buch, das die passenden Informationen für Sie enthält.

Interessante Bücher zum Thema

Ein wirklich interessantes Buch, dass vom Bund der Versicherten stammt ist zum Beispiel der „Leitfaden Versicherungen: Richtig versichern und dabei sparen“. “Wie funktioniert eine Hausratversicherung?” oder “Was mache ich, wenn ich einen Haftpflichtschaden melden muss?” sind nur ein paar der wichtigen Fragen, auf die in diesem Buch eingegangen wird. Ebenfalls zum Thema Versicherungen hat sich Matthias Beenken in seinem Buch „Praxiswissen Versicherungen: Bedarfsgerecht und ganzheitlich beraten“ geäußert.

Neben den ganzen Fachbüchern gibt es aber Bücher, die sich mit der lustigen Seite der Versicherung auseinandersetzen. Dazu gehört zum Beispiel das Taschenbuch “Es wird um Rückerstattung des beiliegenden Sohnes Hermann gebeten“. In lustiger, gekonnter Weise haben Bernd Ellermann und Gerald Drews hier einige Stilblüten zusammengetragen, die dem Leser so manches Mal vor lauter Lachen Tränen in die Augen treiben. Auch in Sachen Versicherung muss es eben nicht immer ganz ernst zugehen.

Das richtige Preis- und Leistungsverhältnis

Bei einer guten Versicherung kommt es nicht nur auf den Preis an, sondern auch auf den Service. Wie gut eine Versicherung ist, merken Sie in der Regel erst dann, wenn Sie die Leistungen der Versicherung in Anspruch nehmen möchten. Sehr viele Versicherungen, die mit einem sehr günstigen Preis für sich werben, haben dann Probleme ihre Versprechungen auch wirklich einzuhalten. Auch hier können solche Ratgeber wie  „Der Versicherungs-Ratgeber“ von Isabell Pohlmann eine wertvolle Hilfe sein.

1. Bund der Versicherten- Leitfaden Versicherung: Richtig versichern und dabei sparen (gebundene Ausgabe)

Leitfaden Versicherung

2. Matthias Beenken- Praxiswissen Versicherungen: Bedarfsgerecht und ganzheitlich beraten (gebundene Ausgabe)

Praxiswissen Versicherungen

3. Bernd Ellermann & Gerhald Drews- Es wird um die Rückerstattung des beiliegenden Sohnes Herrmann gebeten (TaschenbucheBook)

Es wird um die Rückerstattung des beiliegenden Sohnes Herrmann gebeten

4. Isabell Pohlmann- Der Versicherungs- Ratgeber (broschierte Ausgabe)

Der Versicherungs-Ratgeber

Die besten Bücher zum Thema Versicherungen
Die Braut von Katrin Thiele
Blaue Hühner - Baustelle Liebe von Osanna Stephan
· · · · · · · · · · · · ·


KOMMENTARE