Interview mit Patrizia Patz

9

Untitled
Name
Patrizia Patz

Autoren-Steckbrief
Jahrgang 1969
Trainerin, Coach, Heilpraktikerin

Ich nenne mich gerne evolutionäre Krustensprengerin – denn das ist das, was ich eigentlich tue. Alte Krusten sprengen, damit echtes Leben wieder zum Vorschein kommen kann. Als Profi-Trainerin und Coach begleite ich seit 2002 meine Kunden über die Grenzen ihrer Konditionierung hinaus zu mehr Möglichkeiten und authentischer Lebendigkeit.

Mit dem Schreiben habe ich schon in meiner Jugend begonnen – meine Gedichte halfen mir über die stürmischen Zeiten der Pubertät hinweg. Heute schreibe ich regelmäßig Artikel und Sachbücher für Persönlichkeits-Entwicklung und New Work.

Bisher erschienene Bücher auflisten
Edgeworker – Leadership war gestern. Es ist Zeit für die Führungs-(R)Evolution (2015)

GEFÜHLE – Emotional gesund in einer rationalen Welt (Oktober 2019)

Woher nimmst du deine Motivation zum Schreiben? Was treibt dich an?
Ich liebe es einfach, mich schriftlich auszudrücken und mein Wissen und meine Erfahrung mit anderen zu teilen. Trotzdem gab es bei den beiden Büchern natürlich Durststrecken. Die überwinde ich meist mit Teamwork. Mein erstes Buch war eine Team-Kreation und wir haben uns einfach einmal pro Woche zum Schreiben getroffen, bis das Buch fertig war. Bei meinem aktuellen Buch hatte ich einen “Piraten-Deal” mit einer Freundin: ich musste ihr jeden Sonntag drei neue Seiten schicken.

Wie entstehen die Ideen zu deinen Büchern?
Da ich in meiner Arbeit als Trainer sowieso viel forsche und darüber Artikel schreibe, wachsen die Themen in den Artikeln manchmal zu Ausmaßen an, die ein Buch füllen können. Und dann kommt auf einmal die Idee für eine Struktur – und dann geht es los.

Gibt es Gemeinsamkeiten oder Unterschiede in deinen Büchern?
Bisher habe ich zwei Bücher geschrieben. Was unterschiedlich ist, sind die Zielgruppen: das erste wendet sich an Führungskräfte in Unternehmen, das zweite ganz allgemein an Menschen, die besser mit Gefühlen umgehen wollen.
Was meine Bücher gemeinsam haben: sie zeigen neue Perspektiven auf und stellen ungewöhnliche Lösungen und Möglichkeiten zur Verfügung.

In welchem Genre bist du zu Hause?
Sachbuch
Psychologie
Coaching
Selbsthilfe
New Work

Wann kannst du am besten schreiben?
Wie gesagt, ich liebe Sprache und Worte – insbesondere in geschriebener Form. Ich glaube, ich habe insgesamt ein Talent zum Schreiben – egal ob es sich um Gedichte, kleine Geschichten, Artikel oder Sachbücher zu psychologischen Themen handelt.

Warum sollten die LeserInnen ausgerechnet deine Werke lesen?
Weil sie interessante neue Perspektiven und Lösungen beinhalten, mit denen sie verborgene Potenziale nutzbar machen können. Und weil meine Bücher auch unterhaltsam und damit einfach zu lesen sind.

Was sind deine Lieblingsbücher? Was magst du absolut gar nicht?
Meine Lieblingsbücher sind Fantasy-Bücher, in denen nicht nur die Geschichte selbst, sondern auch Sprache und Ausdrucksweise zelebriert wird, wie Tolkien's Herr Der Ringe (im Original!) oder Rothfuss' Der Name Des Windes (auch im Original).

Mit Biografien bin ich bisher noch nicht warm geworden.

Mit welchem deiner Protagonisten oder mit welchem anderen Autor würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen?
Patrick Rothfuss (der Name des Windes) – ich würde ihm gerne Beine machen, damit er endlich den 3. Band fertig schreibt!

Was war der lustigste Fehler in deinen Büchern?
Keine Ahnung mehr, das habe ich verdrängt.

Dein Lieblingsspruch / Motto / Lebensweisheit?
Um dein Leben zu verändern, bedarf es nur einer Entscheidung!

Deine Chance! Was wolltest du den LeserInnen schon immer mal mitteilen?
Ein Buch ist wie ein Raum, indem sich Leser und Autor treffen. Wenn du ein Buch liest, ist es ein bißchen, als wärst du mit dem Autor in Kontakt – in einer Art Beziehung. Ich bin sehr dankbar, dass meine Leser mich auf diese Weise ein bißchen an ihrem Leben teilhaben lassen und sie an meinem Leben teilhaben.

Liste hier auf, wo man dich im Netz antrifft (Webseite, Facebook, Twitter, YouTube, …)*
Emotional Empowerment
Nextculture Organizations
Facebook 
Youtube 



KOMMENTARE

    Comments are closed.