“Tollpatsch im 4. Semester” von Timmy König

38
“Tollpatsch im 4. Semester” von Timmy König
Erschienen am:
Autor: Timmy König
“Tollpatsch im 4. Semester” von Timmy König 979-8651765539
5 Ironie erwünscht, muss man gelesen haben. Ironie erwünscht, muss man gelesen haben. https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Informatikstudent Steffen landet Hals über Kopf in Neuseeland und lässt dort kaum ein Fettnäpfchen links liegen.

Story:
Steffen ist 23 und studiert Informatik. Er ist ein Nerd im Anfangsstadium. Seine Freundin ist schon viel zu lange weg und der triste Studienalltag ist geprägt von Instantkaffee und Kopfschmerz verursachenden Mathevorlesungen. Freunde und Familie lassen nicht locker ihm ein Semester im Ausland zu empfehlen. Als der Druck zu groß wird willigt Steffen ein und wünscht sich lediglich nicht besonders weit wegfliegen zu müssen. Seine mangelnden Geographiekenntnisse führen ihn schließlich aber nicht wie gedacht nach Island, sondern ins ferne Neuseeland. Dort angekommen lässt der Tollpatsch erster Güteklasse kaum ein Fettnäpfchen links liegen. Trotzdem, oder gerade deshalb, könnte es die Zeit seines Lebens werden. Ganz beiläufig zu seinen täglichen Strapazen lernt er auch noch die Kultur und Geschichte Neuseelands kennen.

Kritik:
Besonders gut fand ich die ironische und lockere Erzählweise. Die peinlichen Situationen des Hauptcharakters im Stile von Tommy Jaud machen Spaß. Der Abschnitt mit Ausführungen zur neuseeländischen Geschichte hätte kürzer sein können.  Insgesamt empfehlenswert und zum lachen.

Fazit:
Ironie erwünscht, muss man gelesen haben.

· · · · · · · · · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.