“Der Fall Struensee” von Rita Hausen

1811
“Der Fall Struensee” von Rita Hausen
Erschienen am: 17/12/2013
Autor: Rita Hausen
“Der Fall Struensee” von Rita Hausen 978-0615941998
4 "Der Fall Struensee" ist ein sehr unterhaltsam geschriebener historischer Roman, der die geschichtlichen Umstände der damaligen Zeit sehr gut wiedergibt, womit Rita Hausen ein empfehlensweres Werk gelungen ist.Buchempfehlung hier anhören: https://buchfans.com/wp-content/uploads/Rita_Hausen_02_02_02_Titelnummer_2__Edited.mp3 "Der Fall Struensee" ist ein sehr unterhaltsam geschriebener historischer Roman, der die geschichtlichen Umstände der damaligen Zeit sehr gut wiederg https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★☆ 4 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Lesung der Autorin hier anhörenDer historische Roman "Der Fall Struensee" von Rita Hausen umfasst Liebe, Verrat und Intrigen - eine authentische Lebensgeschichte aus dem 18. Jahrhundert!

Story:
1770 kann Struensee die Gunst des dänischen Königs erwerben, da er ihm in medizinischer Hinsicht zu Rate steht und dieser ebenso auch seine politische Kompetenz, Intelligenz und Loyalität zu schätzen weiß. Da Struenseee seit seinem Medizinstudium einige gesellschaftliche umd medizinische Missstände aufgefallen sind, nutzt er die Gunst des Königs, um Verbessserungen herbeizuführen. Allerdings findet dies unter dem Adel und auch teilweise unter der Bevölkerung keinen großen Anklang. Auch seine durchaus gute Beziehung zur Königin findet nicht überall Gefallen.

Kritik:
Der Roman ist sehr schön historisch aufgearbeitet. Für alle, die also etwas mehr von dieser Zeit Dänemarks erfahren wollen, vor allem was das politische Geschehen betrifft, durchaus empfehlenswert. Rita Hausen schreibt nicht nur einen Zeitstrang entlang, sondern verändert auch die Perspektive. Dies macht das Lesen sehr kurzweilig und neugierig auf das weitere Geschehen.Die Geschichte ist so gut geschrieben, dass man wirklich mit den Protagonisten mitfiebert und -leidet. Dadurch ist das Buch nicht nur als reiner historischer Roman, sondern durchaus auch als Liebesgeschichte und Krimi gesehen werden. Die Figuren sind gut ausgearbeitet, sodass man von Anfang an mit der Hauptperson mitfühlen kann. Mit Spannung und Erwartung liest man von seinem Aufstieg von ganz unten nach oben, von seinen Höhen und Tiefen.Auch der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen, mit einer schönen Wortwahl führt sie einen auf den spannenden Schauplatz eins historischen Geschehen.Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen und ich kann es auch Jugendlichen empfehlen. Meiner Meinung nach ist die einzige Voraussetzung für dieses Buch geschichtliches Interesse. Ein Buch, was alles miteinander verbindet: Liebe, Verrat, und Geschichte spannend erzählt!Lesung der Autorin hier anhören

Fazit:
"Der Fall Struensee" ist ein sehr unterhaltsam geschriebener historischer Roman, der die geschichtlichen Umstände der damaligen Zeit sehr gut wiedergibt, womit Rita Hausen ein empfehlensweres Werk gelungen ist.Buchempfehlung hier anhören: https://buchfans.com/wp-content/uploads/Rita_Hausen_02_02_02_Titelnummer_2__Edited.mp3

· · · · · · ·


KOMMENTARE