Kathrin Pirolla, SWALLOW Die Wahrheit…, Buchempfehlung, Neuvorstellung

1555
Kathrin Pirolla, SWALLOW Die Wahrheit…, Buchempfehlung, Neuvorstellung
Erschienen am:
Autor: Kathrin Pirolla
Kathrin Pirolla, SWALLOW Die Wahrheit…, Buchempfehlung, Neuvorstellung 978-3945833537
5 Kurz: Eines der besten Erotikbücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Vielmehr will ich eigentlich nicht schreiben, da ich euch nicht die packende Story verderben will, die dahinter steht. Wenn das tatsächlich die wahre Geschichte ist, die Kathrin Pirolla hier wiedergibt, Respekt, die Frau hat einiges erlebt. Kurz: Eines der besten Erotikbücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Vielmehr will ich eigentlich nicht schreiben, da ich euch nicht die packende S https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Der Aufstieg einer Frau in der Geschäftswelt unter allem, was man sich normalerweise nicht traut laut auszusprechen, aber dennoch allgegenwärtig ist.

Story:
Kathrin Pirolla, Jahrgang 1979, ist Eigentümerin einer am Markt etablierten Online-Agentur. In diesem Buch erzählt sie ihre brisante Geschichte. Den Aufstieg einer Frau in der Geschäftswelt unter allem, was man sich normalerweise nicht traut laut auszusprechen, aber dennoch allgegenwärtig ist. Schonungslos ehrlich und teilweise auch schockierend gibt sie Einblicke in ihre privaten und geschäftlichen Beziehungen und zeigt, wie weit eine Ehefrau und Mutter, auch sexuell, bereit ist zu gehen, um ihren finanziellen Beitrag für ihre Familie zu leisten. Heiße Spielereien, Demütigungen, Erpressung, aufgezwungene sexuelle Fantasien, Geld und Erfolg entwickeln sich im Laufe dieser Geschichte zu einem einzigartigen Geschäftsmodell, welches sicherlich, kontrovers betrachtet nach Lektüre dieses Buches von Männern und Frauen gleichsam diskutiert werden wird. Ist das, nicht nur im Business, wirklich die Realität zwischen Mann und Frau?

Kritik:
Die Autorin scheint zu wissen, worüber sie spricht. Eine Frau, die sich traut Dinge anzusprechen, die eigentlich nicht öffentlich diskutiert werden. Ich hatte schon mit meinem Freund die ein oder andere Diskussion. Ihr werdet sehen, dieses Buch sorgt für reichlich Gesprächsstoff! Ist das wirklich so? Kann man so tatsächlich Geschäfte machen? Ticken wirklich Männer so? Zum Schreibstil: Natürlich sind einige Passagen sehr hart beschrieben und auf den Punkt gebracht. Trotzdem hat die Autorin sich einen sehr angenehmen weiblichen Schreibstil bewahrt, der mich sehr anspricht und somit eine nicht unerheblich erotische Stimmung erzeugt. Ich hatte das Gefühl, dass sich beim Lesen das Zimmer auf 45 Grad erhitzte!!!

Fazit:
Kurz: Eines der besten Erotikbücher, die ich dieses Jahr gelesen habe. Vielmehr will ich eigentlich nicht schreiben, da ich euch nicht die packende Story verderben will, die dahinter steht. Wenn das tatsächlich die wahre Geschichte ist, die Kathrin Pirolla hier wiedergibt, Respekt, die Frau hat einiges erlebt.

· · · · · · ·


KOMMENTARE