Heftiges Neuland mit AHA-Effekt von Larissa Pirell

650
Heftiges Neuland mit AHA-Effekt von Larissa Pirell
Erschienen am:
Autor: Larissa Pirell
Heftiges Neuland mit AHA-Effekt von Larissa Pirell 978-3738637243
5 "Mia" von Larissa Pirell ist ein Buch das jede erwachsene Frau gelesen haben sollte, die an sexuellen Praktiken, Erfahrungen und Entwicklungen interessiert ist. "Mia" von Larissa Pirell ist ein Buch das jede erwachsene Frau gelesen haben sollte, die an sexuellen Praktiken, Erfahrungen und Entwicklungen interes https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
In dem Buch "Mia" von Larissa Pirell wird aus Sicht von Mia beschrieben wie sie, nach der Trennung von ihrem Mann, ihre Sexualität neu entdeckt und einen ungewöhnlichen Weg einschlägt um zu sich selbst zu finden.

Story:
Nach der Trennung von ihrem Mann, will Mia ihr Leben ändern, insbesondere in Sachen Sexualität. Sie möchte Hemmungen abbauen und Selbstbewusstsein entwickeln. Hierfür begibt sie sich auf eine Abenteuerreise durch die Welt des BDSM und erlebt Dinge, die sie sich selbst nie zugetraut hätte. Nun ja, der Weg ist das Ziel.

Kritik:
Besonders hat mir gefallen, dass einige Tabuthemen angesprochen über welche sich viele Frauen Gedanken machen, sich aber nicht trauen zu fragen. Zielgruppe sind m.E. Frauen, insb. diejenigen, die mehr über Sexualität, eigene Grenzen und Selbstwert erfahren sollen. Aber ACHTUNG! Das Buch ist sehr heftig was die Schilderungen und Ausdrucksweisen betrifft. Rote Ohren sind vorprogrammiert, da keine Details ausgelassen wurden. Es ist unverblümt und ehrlich, aus der Sicht des Hauptcharakters, und gibt Emotionen, Gedanken und Entwicklungsprozesse wieder.

Fazit:
"Mia" von Larissa Pirell ist ein Buch das jede erwachsene Frau gelesen haben sollte, die an sexuellen Praktiken, Erfahrungen und Entwicklungen interessiert ist.

· · · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.