Geliebte des Meisters: Dominanz und Liebe – ein Widerspruch?

730
Geliebte des Meisters: Dominanz und Liebe – ein Widerspruch?
Erschienen am:
Autor: Walter Penfine
Geliebte des Meisters: Dominanz und Liebe – ein Widerspruch? 978-1946332066
5 Prickende Erotik für BDSM Liebhaber Prickende Erotik für BDSM Liebhaber https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Prickende Erotik für BDSM Liebhaber bietet "Geliebte des Meisters" von Walter Penfine

Story:

Jeder trifft einmal auf seine Liebe.

Irgendwo.

Irgendwann.

Doch niemand weiß, wie diese Liebe dann erwidert wird.

Durch einen Zufall lernt die Managerin Angelika Martin kennen. Schnell stellt sich heraus, dass er ihr nicht nur bei ihrem Allergieproblem Hilfe anbieten kann. Sie besucht ihn in seiner Villa. Bei Martin erwarten sie jede Menge Überraschungen, denn er wünscht sich eine andere Art von Liebe als jene, die sie bisher kannte. Bei ihm hat nicht sie das Sagen. Wenn sie sich auf ihn einlässt, muss die Managerin dem dominanten Martin das Kommando überlassen. Eine neue Situation für eine Frau, die auch privat immer bestimmend aufgetreten ist. Kann und wird sie sich darauf einlassen können? Doch Neuland betritt auch Martin, der nun vor einer schwierigen Frage steht: Dominanz oder Liebe. Oder doch beides?

Kritik:
Die Story ist prickelnd und auch spannend, so dass man wissen will, was passiert. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen, will man gar nicht mehr aufhören.

Fazit:
Prickende Erotik für BDSM Liebhaber

· · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.