“Hope – Gefangen zwischen Liebe und Lust” von Eve Bourgeon

1432
“Hope – Gefangen zwischen Liebe und Lust” von Eve Bourgeon
Erschienen am:
Autor: Eve Bourgeon
“Hope – Gefangen zwischen Liebe und Lust” von Eve Bourgeon 978-0615982243
5 "Hope - Gefangen zwischen Liebe und Lust" von Eve Bourgeon ist ein prickelndes Erotik-Abenteuer zwischen Liebe und Schmerz, das Lust auf mehr macht. "Hope - Gefangen zwischen Liebe und Lust" von Eve Bourgeon ist ein prickelndes Erotik-Abenteuer zwischen Liebe und Schmerz, das Lust auf mehr macht. https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
In "Hope - Gefangen zwischen Liebe und Lust" von Eve Bourgeon ist die Sekretäring Hope ist gelangweilt von ihrem Liebesleben, und meldet sich deshalb in einem SM-Forum an. Dort macht sie Erfahrungen, die ihr Leben grundlegend verändern.

Story:
Die hübsche Sekretärin Hope ist grundlegend gelangweilt von ihrem Liebesleben. Von Zeit zu Zeit trifft sie sich mit ihrem Ex-Freund zum Sex, aber ausfüllen tut sie das nicht. Daher beschließt sie, sich im Internet in einem SM-Forum anzumelden. Dort wird sie mit der, für sie völlig neue, Welt der Unterwerfug und Dominanz bekannt gemacht, in der Schmerz und Lust verschmelzen. Und die Erfahrungen, die sie dort macht, verändern ihr Leben grundlegend.

Kritik:
Burgeon schafft es, nach ihrem Erfolg "Fesselnde Leidenschaft", mal wieder den Leser auf eine Reise in eine Welt mit zu nehmen, die in vielen Schlafzimmern immer noch ein Tabu darstellt. Fesselnd und leidenschaftlich geschrieben hat man Lust, vieles von dem, was man liest, direkt selbst mal auszuprobieren. Nie vulgär, aber immer erregend, schildert die Autorin eine Vielzahl erotischer Fantasien, die viele sich selbst nicht eingestehen möchten. "Hope: Gefangen zwischen Liebe und Lust" ist auf jeden Fall eine Empfehlung für Fans gut geschriebener Erotikliteratur.

Fazit:
"Hope - Gefangen zwischen Liebe und Lust" von Eve Bourgeon ist ein prickelndes Erotik-Abenteuer zwischen Liebe und Schmerz, das Lust auf mehr macht.

· · · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.