“Fesselnde Rollenspiele” von Eve Mayer

1686
“Fesselnde Rollenspiele” von Eve Mayer
Erschienen am:
Autor: Eve Mayer
“Fesselnde Rollenspiele” von Eve Mayer 978-0692357828
3 Eve Mayers „Fesselnde Rollenspiele“ hat es in sich und mehr unter den Buchdeckel, als man zunächst glaubt. Eve Mayers „Fesselnde Rollenspiele“ hat es in sich und mehr unter den Buchdeckel, als man zunächst glaubt. https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★☆☆ 3 Sterne

Kurzzusammenfassung:

Ein Versicherungsvertreter, eine Hausfrau und ein Luxushotel. Aus einem Seminar wird schnell eine Affäre… die ein abruptes Ende nimmt.

Story:

Yvonne ist mit ihrem Leben unzufrieden. Schon lange will sie nicht mehr die brave Hausfrau und Mutter spielen. Deswegen sucht sie nach einem Job, wird aber zunächst zu einem Seminar geschickt.

Holger, seit Jahren Versicherungsvertreter, hat Probleme im Job und mit seinem gewalttätigen Sohn. Auch er wird von seinem Chef auf das Seminar geschickt, damit seine Umsatzzahlen wieder steigen.

Aus einem langweiligen Seminar kommt es bald zu einer wilden Affäre, welche geprägt ist von diversen Rollenspielen… bis Holger einen Herzinfarkt erleidet und mit einem Mal alles anders wird.

Kritik:

Wer glaubt, hier einen normalen Erotikroman vor sich zu haben, der irrt.  Was wie eine heiße Affäre beginnt, endet schnell in einem Alptraum. Was tun, wenn deine Affäre einen Schritt zu weit geht? Und was tun, wenn diese Affäre nun auch noch  stirbt und einen alleine, gefesselt und hilflos zurücklässt? Für Yvonne beginnt ein Alptraum.

Ich muss gestehen, dass ich lange überlegt habe, was ich von dem Buch halte. Was als leicht zu lesendes Erotikabenteuer beginnt, entwickelt sich rasch zu einem echten Thriller.

Insgesamt ist das Werk von Eve Mayer schnell zu lesen, kurze Kapitel führen durch die verschiedenen Szenerien. Denn nicht nur das Liebespaar steht im Fokus, sondern auch das erschütterte Familienleben, was nach dem misslungenen Abenteuer zurückbleibt.

Bei diesem Buch sollte man wissen, worauf man sich einlässt. Wer nach mehr sucht, als nur einen erotischen Roman, ist hier richtig. Auch Thriller- Freunde können hier auf ihre Kosten kommen. Ich hingegen bin nach dem Lesen leider recht verstört gewesen und gebe daher diesem Buch nur 3 von 5 Punkten.  Aber: Probiert es selber aus und überzeugt euch vom Gegenteil ;)

Fazit:
Eve Mayers „Fesselnde Rollenspiele“ hat es in sich und mehr unter den Buchdeckel, als man zunächst glaubt.

· · ·


KOMMENTARE