“Devotion – Fesselnde Angst” von Deborah Feller

1725
“Devotion – Fesselnde Angst” von Deborah Feller
Erschienen am:
Autor: Deborah Feller
“Devotion – Fesselnde Angst” von Deborah Feller 978-0692595466
5 Deborah Feller zeigt, dass eine fesselnde Liebeskonstellation, wie in Devotion, auch mal andersherum funktioniert. Zwei Vorlieben, die aufeinanderprallen - spannend! Deborah Feller zeigt, dass eine fesselnde Liebeskonstellation, wie in Devotion, auch mal andersherum funktioniert. Zwei Vorlieben, die aufeinanderpral https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Josh entführt die verheiratete Delilah in eine neue Welt der tiefgründigen Liebe, ihrem dominant veranlagten Mann gefällt das gar nicht.

Story:
Josh und Delilah begegnen sich zufällig. Die magische Verbindung zu Josh entfernt Delilah von ihrem Mann, mit dem sie ihre devote Seite ausleben kann. Hin zur neuen, absoluten Liebe zu Josh. Ihre Gefühle spielen Achterbahn.

Kritik:
Das Buch fesselt einen von Anfang an. Es ist genau die Story, die einen träumen lässt. Normalerweise kennt man solche Begegnungen aus Romanen nur umgekehrt: Liebender Ehemann und dominante Affäre, doch hier ist es andersherum und genau das macht es super spannend. Man fiebert mit Delilah mit und kommt selbst ins Grübeln, wie man sich wohl selber entscheiden würde. Das ist für mich das, was ein gutes Buch ausmacht.Die Charaktere sind absolut realistisch und sympathisch dargestellt. Die Darstellung ist offen und klar definiert - man hat von Anfang an einen roten Faden und ist gespannt auf jede weitere Seite.

Fazit:
Deborah Feller zeigt, dass eine fesselnde Liebeskonstellation, wie in Devotion, auch mal andersherum funktioniert. Zwei Vorlieben, die aufeinanderprallen - spannend!

· · · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.