Das Buch mit 7 Siegeln

1201
Das Buch mit 7 Siegeln
Erschienen am:
Autor: Julian Fröhlich
Das Buch mit 7 Siegeln 978-3944824598
5 Eine tolle Geschichte, spannend, lesenswert – und letztlich doch ganz anders als ursprünglich vermutet. Dark Fantasy, die viel Wahrheit über den Menschen preisgibt. Eine klare Lese-Empfehlung. Eine tolle Geschichte, spannend, lesenswert – und letztlich doch ganz anders als ursprünglich vermutet. Dark Fantasy, die viel Wahrheit über den M https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
In Steffens Leben läuft gerade alles hervorragend, bis er ein altes Buch mit sieben Siegeln in die Hand bekommt. Von diesem Zeitpunkt an ändert sich sein Leben schlagartig …

Story:

Von einem Tag auf den anderen gerät das Leben des erfolgreichen Managers Steffen Weiden völlig aus den Fugen. Er verliert alles: Seinen Job, seine Freundin, seine Wohnung, seinen Besitz. Völlig geschockt kämpft er dagegen an, verstrickt sich jedoch immer tiefer in Ausweglosigkeit. Das einzige, was ihm geblieben ist, ist ein seltsames altes Buch mit sieben Siegeln. Hat das womöglich etwas damit zu tun? Aber kann ein Buch wirklich für all sein Unglück verantwortlich sein? Welche dunkle Macht liegt in den Siegeln, die sich plötzlich eines nach dem anderen öffnen? Eines jedoch steht fest: Was auch immer da wirkt – es will seinen Tod. Wenn Steffen leben will, muss er es besiegen.

Kritik:

„Julian Fröhlich schreibt sehr spannend, lebensecht und herrlich prickelnd. Es kommen keine Längen auf, selbst wenn es ruhig wird, setzt er gekonnt die Umschreibungen des Gemütszustandes von seinem Protagonisten ein. Man fiebert mit, leidet gemeinsam mit Steffen und verzweifelt schier an seinem scheinbar nicht enden wollenden Pech. Kurzum, mal etwas anderes, erfrischend und erschreckend zur gleichen Zeit. Und da ich ein wenig zwischen den Zeilen gelesen habe, durchaus lehrreich.“ (Lesermeinung)

Fazit:
Eine tolle Geschichte, spannend, lesenswert – und letztlich doch ganz anders als ursprünglich vermutet. Dark Fantasy, die viel Wahrheit über den Menschen preisgibt. Eine klare Lese-Empfehlung.

· ·


KOMMENTARE