„Absender Ost-Berlin“ von Thomas Pohl

12
„Absender Ost-Berlin“ von Thomas Pohl
Erschienen am: 06/05/2020
Autor: Thomas Pohl
„Absender Ost-Berlin“ von Thomas Pohl 978-3347057784
5 Eine bewegende und zugleich spannende Geschichte über die dramatischen Auswirkungen der Grenzziehung auf die Menschen in Ost- und West-Deutschland. Eine bewegende und zugleich spannende Geschichte über die dramatischen Auswirkungen der Grenzziehung auf die Menschen in Ost- und West-Deutschland. https://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Die Geschichte eines westdeutschen Journalisten, der sich von der Stasi instrumentalisieren läßt und so zwischen die Fronten gerät.

Story:
Eine fesselnde Story über die letzten Jahre deutsch-deutscher Geschichte. Ein junger Journalist erliegt der Verführung illegaler Quellen der Stasi und wird zu einem erfolgreichen Nachrichtenmacher im Fernsehen der BRD. Doch auch der bundesdeutsche Geheimdienst wird auf den Journalisten aufmerksam und versucht ihn für sich zu gewinnen.

Kritik:
Der Roman bietet anspruchsvolle Unterhaltung mit gleichzeitig interessanten Details aus der deutsch-deutschen Geschichte. Die Figuren sind interessant miteinander verwoben und die Handlung schafft ständig neue Überraschungsmomente. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Fazit:
Eine bewegende und zugleich spannende Geschichte über die dramatischen Auswirkungen der Grenzziehung auf die Menschen in Ost- und West-Deutschland.

· · · · · · · ·


KOMMENTARE

Hinterlass einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.