Interview mit Kate Delore

515


Name
Kate Delore

Autoren-Steckbrief
Das unter dem Künstlernamen Kate Delore bekannte deutsche Model wurde 1987 auf einem Bauernhof in Oberbayern geboren. Heute lebt die bekennende Münchnerin mit ihrem Freund und ihrem schwarz-weißen Kater in einem schicken Loft nahe der bayerischen Metropole. Gelegentlich pendelt sie auf eine romantisch gelegene Finca in Südspanien, um ihre Seele baumeln zu lassen…und für neue kreative Eingebungen. Ihre Passion zum Schreiben entdeckte sie während ihrer Modeltätigkeit in den Pausen und den langen Wartezeiten bei Film- und Fotoproduktionen. Da ihr Bericht aus dem Modelleben großen Zuspruch findet, plant sie eine neue Karriere als Buchautorin.

Bisher erschienene Bücher auflisten

Iss was!? Zwischen Kuchenlust & Hungerfrust im Modelbiz, 2017

Woher nimmst du deine Motivation zum Schreiben? Was treibt dich an?
Wenn ich aufdringliche Gedanken habe, muss ich sie laufend schriftlich festhalten, bevor sie mir schlaflose Nächte bescheren. Schreiben ist ein wunderbarer Weg, um sich innerlich zu befreien, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und in die Tiefe zu gehen.

Wie entstehen die Ideen zu deinen Büchern?
Das Leben schreibt die besten Geschichten. Wenn ich etwas Ungewöhnliches oder Lustiges bei mir selbst, in meinem Umfeld oder bei Fremden entdecke, ergeben sich daraus erste Ideen. Diese spinne ich dann nach und nach weiter und lasse ihnen im Kopf die nötige Zeit für die Entwicklung.

Gibt es Gemeinsamkeiten oder Unterschiede in deinen Büchern?
Da “Iss was!?” mein erstes Buch ist, kann ich es zu diesem Zeitpunkt noch nicht differenzieren.

In welchem Genre bist du zu Hause?
Mir liegen Humor, Sachbücher, Frauenthemen.
Momentan schreibe ich an einem neuen Buch, das auch ein wenig Lovestory wird.
Zu Liebesromanen sage ich also für die Zukunft bestimmt nicht nein.

Wann kannst du am besten schreiben?
Jedenfalls nicht, wenn ich am PC sitze und ich schreiben MUSS.
Die Gedanken überfluten mich meist abends, wenn es dunkel wird und alles auf der Welt ruhig scheint. Da fließt es dann sehr gut bei mir. Ich notiere mir dann immer die wichtigsten Stichpunkte, da aufflackernde Ideentexte immer flüchtig sind.

Warum sollten die LeserInnen ausgerechnet deine Werke lesen?
Da ich viel Herzblut in meine Texte stecke, kann ich mir vorstellen, damit auch die Leser zu erreichen. Ich denke, mein Stil ist authentisch und unterhaltsam. Gewürzt mit einer Prise Humor.

Was sind deine Lieblingsbücher? Was magst du absolut gar nicht?
Ich mag vieles und lasse mich gerne beim Lesen überraschen. Ein spezielles Lieblingsbuch habe ich nicht. Gerne lese ich Thriller, Krimis, Lustiges und Liebesromane. Eine gute Mischung also.
Fantasy und historische Romane liegen mir persönlich leider nicht.

Mit welchem deiner Protagonisten oder mit welchem anderen Autor würdest du gerne mal einen Kaffee trinken gehen?
Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, mich mit Christine Spindler (meine Verlegerin und selbst erfolgreiche Buchautorin) auf einen Cappuccino zu treffen. Sie hat so viele neue Ideen und Fantasie, das hat mir imponiert.
Unglaublich gerne würde ich mich auch mal mit Stephen King höchstpersönlich unterhalten und ihn fragen, wie er auf seine genialen Einfälle kommt und ob ich das nächste Werk mit ihm zusammen verfassen darf. 😉

Was war der lustigste Fehler in deinen Büchern?
An einen lustigen Schreibfehler kann ich mich nicht erinnern. Aber ich hatte letztens eine Redewendung in meinem Manuskript benutzt, die es gar nicht gibt. Meine Lektorin fand es sehr amüsant und hat es dann im Text drin gelassen 🙂

Dein Lieblingsspruch / Motto / Lebensweisheit?
Go after dreams. Not people.

Deine Chance! Was wolltest du den LeserInnen schon immer mal mitteilen?
Bücher können motivieren, aufmuntern, bereichern, unterhalten. Schön, dass ihr auch neuen Autoren eine Chance gebt 😉 Danke, liebe Leser!

Liste hier auf, wo man dich im Netz antrifft (Webseite, Facebook, Twitter, YouTube, …)*
Autoren Homepage
26books.de
Instagram



KOMMENTARE

    Hinterlass einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.