Interview mit Leanor Lindner

1071

DieWinterinselSteckbrief des Autors 

Leanor Lindner wohnt in Bamberg und studiert Germanistik, Philosophie, Europäische Ethnologie, Menschen und deren wundervoll kompliziert-­komplexe Beziehungen. Sie schreibt seit ihrem zehnten Lebensjahr.

Die Wiese vor dem Haus war zum Glück auch groß genug, dass ganze Elfenheere problemlos darüberwandern konnten – zumindest in Gedanken.

Bisher erschienene Bücher

Die WinterinselFantasy Verlag

Woher nehmen Sie Ihre Motivation zum Schreiben? Was treibt Sie an?

Ich finde den Gedanken schön, dass jede Form von kreativem Ausdruck im Grunde ein Teilen von „Lebendigkeit“ ist. Und irgendwo ist es ja wirklich so: Wenn wir ein Buch lesen, leben wir – zumindest eine Zeit lang – mit den Romanfiguren, fühlen mit ihnen, sie beschäftigen uns, wir haben ein bestimmtes Verhältnis zu ihnen, manche mögen wir, andere finden wir furchtbar. Aber das ist alles etwas sehr Lebendiges. Beim Schreiben ist es natürlich dasselbe. Und wenn ich jemandem durch mein Schreiben ein bereicherndes Lese-­“Erlebnis“ verschaffen kann, freut mich das sehr.

Wie entstehen die Ideen zu Ihren Büchern?

Als Erstes kommen meistens die Figuren oder bestimmte Aspekte davon, ihre „Themen“. Wenn eine Figur zum Beispiel das Thema „Angst“ hat, dann frage ich mich: Wie würde sich ein Mensch mit dieser Angst verhalten? Wie würde die Angst seinen Charakter prägen? Und dann, wenn ich ein halbwegs klares Bild von der Figur habe, kann ich mich im zweiten Schritt fragen: Was für eine Geschichte hätte wohl jemand mit diesen Eigenschaften und Themen? Was muss in seinem Leben passieren, damit er sich seiner Angst stellt? Oder welche dramatischen Ereignisse würden seine Angst noch verschlimmern? Ich baue die Geschichten also um die Figuren herum, die Figuren mit ihren Themen sind der Ausgangspunkt.

Gibt es Gemeinsamkeiten oder Unterschiede zwischen Ihren bereits erschienenen und folgenden Büchern?

Die Themen unterscheiden sich, je nachdem, was mich gerade interessiert, mal sind es vielleicht scheinbar unvereinbare Gegensätze, mal Vergangenheit und Neuanfang. Die Geschichten können in einer fantastischen Welt spielen oder in unserer alltäglichen Gegenwart. Gleich ist immer, dass Menschen mit ihren ganz persönlichen Geschichten und Konflikten und Beziehungen im Mittelpunkt stehen und nicht so sehr die Welt oder irgendwelche Wesen um sie herum.

In welchem ​​Genre sind Sie zu Hause?

In jedem Genre, das es mir erlaubt, tief in die Innenwelt der Figuren einzutauchen und mich intensiv mit ihnen, ihren Ängsten, Hoffnungen, Schwächen, Stärken und Geschichten auseinanderzusetzen.

Wann können Sie am besten schreiben?

Wenn ich mich frei dazu fühle. In der halben Stunde zwischen Badputz und Uni zu schreiben, funktioniert meistens nicht so gut ;­) …

Warum sollten die Leser ausgerechnet Ihr Buch lesen?

­ Das wissen sie selber am besten. Und ich bin ihnen auch nicht böse, wenn sie es nicht lesen wollen ;­)

Was sind Ihre Lieblingsbücher? Was mögen Sie absolut gar nicht?

Ich bewundere es, wenn ein Autor es schafft, entweder durch seine Sprache oder einfach durch die Geschichte einen Sog zu erzeugen, dem ich mich als Leser nicht entziehen kann. Und diesen Sog haben für mich aber auch nur Bücher, die über eine gewisse „Tiefe“ verfügen.

Mit welchem ​​Ihrer Protagonisten würden Sie gerne mal einen Kaffee trinken gehen?

Kaffeetrinken würde ich mit einigen. Spannender finde ich es, mich zu fragen, wen ich in meinen engeren Freundeskreis aufnehmen würde, wer mich nerven würde oder in wen ich mich verlieben könnte.

Was war Ihr lustigster Fehler in Ihren Büchern?

“Der Donner kam vor dem Blitz” ;­)

Ihr Lieblingsspruch / Motto / Lebensweisheit

Die Vernunft ist nur vernünftig, weil sie keine Ahnung hat. Und man überlebt auch ohne Regenschirm.

Ihre Chance! Was wollten Sie dem Leser schon immer mal mitteilen?

Danke :­) Ich weiß es zu schätzen, dass du deine Zeit damit verbringst, das hier zu lesen.

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire