Kobo Aura

Bewertung Kobo Aura

jetzt_bestellen
Dieses Mal haben wir den Kobo Aura für Sie getestet. Mit einer Bewertung von 2,8 schneidet er insgesamt gut ab und überzeugt vor allem bei Design und Beleuchtung.

Funktionen 2 Sterne Bewertung

Neu beim Kobo Aura ist die Wellenform-Technik des E-Ink-Displays, die Ghosting-Effekte minimiert. Darunter versteht man das Durchschimmern von bereits gelesenen Zeilen auf den nächsten Seiten. Gewöhnungsbedürftig ist hingegen der Gelbstich des Bildschirms.

Ebenfalls neu ist die vorinstallierte App Pocket. Dies ist eine Anwendung, die Webseiten, Dokumente und Videos offline verfügbar macht und so zum späteren Lesen zur Verfügung stellt.

Der Kobo Aura verfügt über einen integrierten Speicher von 4GB. Dieser lässt sich durch einen Micro-SD-Karten-Anschluss problemlos erweitern.

Der Touchscreen reagiert in der Regel gut auf Fingereingaben, gelegentlich kommt es aber zu Verzögerungen. Beim Umblättern und beim Aufrufen von Menüs sind andere Geräte deutlich schneller. Auch die Helligkeit der Beleuchtung kann durch “Wischen” reguliert werden, es ist kein Umweg über ein Menü notwendig. Die Beleuchtung erfolgt durch LEDs und wirkt generell sehr gleichmäßig.

Design 3 Sterne Bewertung

Die Auflösung des Kobo Auras fällt mit 1014 x 758 Pixeln geringer aus als beim Kobo Glo, wirkt aber dennoch sehr scharf. Er besitzt ein 6-Zoll-Display, wirkt insgesamt sehr klein und kompakt. Mit 174 Gramm fällt er zusätzlich recht leicht aus. Die Rückseite des Readers ist leicht geriffelt und liegt damit sehr griffig in der Hand.

Unabhängigkeit 3 Sterne Bewertung

Über den Kobo-Shop kann man unter 4 Mio. Büchern auswählen, ist aber nicht, wie bei Kindle, an einen Anbieter gebunden. Der Reader akzeptiert alle gängigen eBook-Formate. Ein negativer Punkt ist jedoch der Registrierungszwang. Nach dem ersten Einschalten des Kobo Aura ist man dazu gezwungen, sich bei Kobo anzumelden.

Preis/Leistung 3 Sterne Bewertung

Mit 113 Euro liegt der Kobo Aura preislich gesehen gleichauf mit dem Kobo Glo. Beide Reader bieten die wichtigsten Funktionen eines eBook-Readers für einen recht günstigen Preis.

Fazit

Der Kobo Aura ist ein eBook-Reader, der optisch sehr ansprechend ist. Er vereint alle wichtigen Funktionen zu einem akzeptablen Preis.

Die Vor- und Nachteile noch einmal zusammengefasst im Überblick:

+ Erweiterbarer Speicher- Gelbstich des Displays
+ Nicht an einen Anbieter gebunden- Reagiert manchmal verzögert
+ Leicht und handlich- Registrierungszwang
+ Gleichmäßige Beleuchtung

Wenn Sie noch mehr über den Kobo Aura erfahren möchten, können Sie sich hier auch ein Video zu diesem Thema ansehen:

Der Kobo Aura hat Sie überzeugt? Hier geht es direkt zur Bestellung:
jetzt_bestellen

 

 

Der Kobo Aura hat Ihren Geschmack nicht getroffen? Wie wäre es stattdessen mit einem von diesen Readern:

Kobo GloTolino 8.9Tolino 8.9

Zurück zum eBook Reader Test

Zurück zur Kobo Übersicht

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire