“Reckless: Steinernes Fleisch” von Cornelia Funke

1524
“Reckless: Steinernes Fleisch” von Cornelia Funke
Erschienen am: 14/09/2010
Autor: Cornelia Funke
“Reckless: Steinernes Fleisch” von Cornelia Funke 978-3791504858
4 Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke ist ein spannendes Abenteuer, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm. Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke ist ein spannendes Abenteuer, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm. http://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★☆ 4 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Jacob und sein Bruder Will entdecken eine geheimnisvolle Welt hinter dem Spiegel im Arbeitszimmer ihres verschwundenen Vaters. Als Will verflucht wird, fängt er an, sich in einen Stein aus Jade zu verwandeln. Gemeinsam mit Clara, der großen Liebe von Will und der Gestaltwandlerin Fuchs, macht sich Jacob auf eine gefährliche Reise in das märchenhafte Land, um seinen Bruder zu retten. Hier treffen sie auf Goyls, Feen, Drachen und anderen Geschöpfen der Märchenwelt.

Story:

Der Vater von Jacob und seinem Bruder Will verschwindet eines Tages spurlos und hinterlässt seiner Frau die beiden Kinder und ein geheimnisvoll wirkendes Arbeitszimmer. Dieses wird lange nicht betreten, doch Jacobs Neugier veranlasst ihn, eines Tages heimlich das Zimmer zu betreten und sich umzuschauen. Er sucht nach Spuren, die das Verschwinden seines Vaters erklären würde, doch außer eine Art Tagebuch findet er erst nichts.

In dem Tagebuch schreibt sein Vater von einem mysteriösen Spiegel in eine andere Welt. In Rätseln beschreibt er, wie man mit Hilfe dieses Spiegels, in die neue Welt gelangen kann. Nachdem Jacob das Rätzel gelöst hat, findet er sich in einer Umgebung wieder, die nichts mehr mit dem Arbeitszimmer seines Vaters zu tun hat. Er lernt neue Geschöpfe kennen und freundet sich mit ihnen an. Immer wieder reist Jacob in die Märchenwelt und versucht sie vor seinem Bruder und der Mutter geheim zu halten.

Eines Abends jedoch gelingt es seinem Bruder hinter die geheimen Reisen des Bruders zu gelangen und wagt ebenfalls die Reise ins Unbekannte. Als sich Will mit einem Goyle anlegt, wird er verflucht. Seine Haut beginnt, sich in einen Stein aus Jade zu verwandeln. Immer mehr verwandelt er sich selbst zu einem der ungeliebten Steinwesen. Clara, die er dort kennenlernt, versucht ihm zu helfen, doch die einzige Möglichkeit, Will zu retten, besteht darin, die Fee ausfindig zu machen, von welcher der Zauberspruch stammt, um sie zu bitten, den Fluch wieder aufzuheben. Also machen sich die Freunde auf den gefährlichen Weg zu ihr.

Kritik:
Am Anfang wirkt die Story etwas verwirrend und unstrukturiert. Wenn man sich aber in die Geschichte eingelesen hat, verbirgt sich eine fabelhafte Welt, die an die Märchen der Gebrüder Grimm erinnern. Ein wenig mystisch, düster, märchenhaft und voller kleiner Schätze.

Fazit:
Reckless: Steinernes Fleisch von Cornelia Funke ist ein spannendes Abenteuer, inspiriert von den Märchen der Gebrüder Grimm.

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire