Reapers Rennen – Seuchenkriege-Serie Buch 1

517
Reapers Rennen – Seuchenkriege-Serie Buch 1
Erschienen am:
Autor: David VanDyke
Reapers Rennen – Seuchenkriege-Serie Buch 1 12345
5 Das Buch ist spannend geschrieben und hebt sich durch seine einzigartige Story von anderen Sci-Fi-Thrillern ganz deutlich ab. Die Handlungen sind nachvollziehbar und hervorragend auf unsere jetzige Zeit übertragbar. Das Buch ist spannend geschrieben und hebt sich durch seine einzigartige Story von anderen Sci-Fi-Thrillern ganz deutlich ab. Die Handlungen sind nach http://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Reapers Rennen, ein apokalyptischer Science-Fiction-Thriller, zeichnet den Weg einer wahren Kriegerin von der Berufssoldatin zur Freiheitskämpferin und weit mehr. Er führt den Leser in die von Kritikern gefeierte Seuchenkriege-Serie von futuristischen Techno-Thrillern ein.

Story:
Als US-Marine-Sergeant Jill Repeths weggesprengte Beine plötzlich anfangen, sich zu regenerieren, glaubt sie erst an ein medizinisches Wunder. Doch der Durchbruch, der ihre Kriegsverletzungen heilen lässt, ist auch genau das, was die Regierung unter allen Umständen vernichten will. Gejagt von der Obrigkeit muss sie ein von Unruhen zerrissenes Land durchqueren, auf der Suche nach einer Familie, die vielleicht schon tot ist, und nach dem unmenschlichen Geheimnis, mit dem alles begann.

Kritik:
Heute schon Zeit in einem guten Buch verbracht? "Alles, was eine gute Story ausmacht, findet sich zwischen diesen Seiten ... Diese temporeiche Lektüre stellt genau die Fragen, die man von einem in der nahen Zukunft spielenden Thriller erwartet, doch sie tut es mit Frische und Ausdruckskraft und - wenn ich das sagen darf - einer moralischen Richtschnur, die man in vielen anderen Büchern dieser Art vermisst." - Charles de Lint: Books to Look For, Fantasy and Science Fiction Magazine (Juli/August 2014) Die kriegsversehrte Veteranin Jill "Reaper" Repeth ist eine toughe und gleichzeitig sympathische Heldin. Ihre Entwicklung von der getreu alle Befehle befolgenden Marine Corps Soldatin zu einer Verfolgten, die von ihrem eigenen Land gejagt wird, ist glaubwürdig und nachvollziehbar, genau wie die Entwicklung der USA zu einer Diktatur. Bei ihrer Flucht quer durch die USA trifft Jill viele unterschiedliche und interessante Charaktere. Besonders mochte ich die Farmer-/Schwarzbrennerfamilie aus Tennessee, bei der Jill zeitweise unterkommt. Und wie auch beim ersten Buch kommen Freunde technischer Details zu Militäroperationen und -taktiken, etc... voll auf ihre Kosten. - Cora Buhlert (Amazon.de-Kundin)

Fazit:
Das Buch ist spannend geschrieben und hebt sich durch seine einzigartige Story von anderen Sci-Fi-Thrillern ganz deutlich ab. Die Handlungen sind nachvollziehbar und hervorragend auf unsere jetzige Zeit übertragbar.

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire