Nie wieder New York

728
Nie wieder New York
Erschienen am:
Autor: Wolfgang Gäbler
Nie wieder New York 12345
5 Irrsinnig witzig und das reinste Lesevergnügen! Mal ein anderer Blick auf New York! :D Irrsinnig witzig und das reinste Lesevergnügen! Mal ein anderer Blick auf New York! :D http://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Zwei verrückte Jahre in New York City mit einer deutschen Auswanderer-Familie (Frau, Mann, drei Kinder plus Katze)!

Story:
Mit Leonardo DiCaprio, Tyra Banks oder Dave Gahan (Depeche Mode) im Aufzug oder einfach nur auf der Flucht vor Hurricane Sandy. Zwei verrückte Jahre lang haben wir in New York City gelebt und dabei sehr viel Interessantes und Spannendes erlebt. Das "normale" Leben, das man sich vielleicht vorstellt, wenn man als Tourist in diese Mega-City reist, findet in Wirklichkeit nicht statt. Jeder Tag ist anders und jeder Tag ist spannend, aber auch chaotisch und nervenaufreibend. 

Kritik:
„Nie wieder New York – 2 Jahre New York City“ - ein illustrer Einblick in die Lebensweise und den Alltag der New Yorker von Wolfgang Ga(e)bler. Der Auswanderer schildert in vielfachen Anekdoten, Beispielen und Erzählungen seine Erfahrungen aus 2 Jahren New York. In durchweg lockerem Stil beschreibt er seine Erfahrungen – angefangen vom anfänglichen Enthusiasmus der Auswanderung bis hin zu diversen kleineren Stolpersteinen und Hürden, die er gemeinsam mit seiner Familie (Frau, 3 Kinder plus Katze!) auf besondere Weise und ganz offensichtlich immer gut gemeistert hat. Das Buch liest sich dabei sehr flüssig und Wolfgang Ga(e)bler (dessen Name in den US-Papieren kurzerhand von Gaebler auf Gabler gekürzt wurde) weiß seine Geschichte im perfekten Plauderton zu erzählen. Zahlreiche Bilder von besonderen Plätzen der Stadt und Familie Gaebler im privaten wie beruflichen Umfeld dienen zudem als kleines Schmankerl und lassen ein tolles Gesamtbild entstehen. Man blickt als Leser hinter die Kulissen dieser (vielleicht) einzigartigen, zumindest aber ständig pulsierenden Millionen-Metropole. Das Buch bewegt sich zwischen ziemlich interessant, spannend, bizarr und beinahe unglaublich - überwiegend wegen so mancher amerikanischer Regelung, Vorgabe und verschiedenster Gesetze! Bürokratische Auswüchse in Deutschland?! Man lese die teils urkomischen Geschichten von Wolfgang Ga(e)bler und besinne sich eines Neuen! ;)) Insgesamt gefiel mir das Buch sehr, sehr gut! Es kann sicherlich von potenziellen Auswanderern als kleiner Leitfaden oder auch als "praktische" Vorbereitung auf bevorstehende Hürden in den USA, bzw. natürlich New York genutzt werden. Es ist an manchen Stellen ernüchternd, aber immer erfrischend ehrlich und an vielen Stellen einfach wahnsinnig amüsant! Sprachlich darf man keinen „literarisch anspruchsvollen“ Text erwarten. Wolfgang Gaebler erzählt seine Geschichten und Erfahrungen mit viel Herz und aus dem Bauch heraus. Genau das gibt dem Buch einen ganz besonderen Charme und macht die Familie Gaebler so sympathisch. Trotz einiger weniger Links (z.B. zu seiner Firmenwebsite), die man wohl eher als weiterführende Hintergrundinformation zu seinem Leben, denn als „Werbung“ verstehen sollte, bleiben Autor und Buch authentisch und erfrischend! Ich habe das 606 Seiten umfassende Buch (ebook) in 2 Tagen verschlungen und wurde definitiv nicht enttäuscht! Mein einziger kleiner (aber nicht weiter wichtiger) Kritikpunkt mag vielleicht noch die stellenweise leicht gewöhnungsbedürftige Formatierung des Textes sein (es gibt Absätze an Textstellen, wo es keine geben sollte..) Aber da das Buch sehr gut zu lesen ist und ich mich köstlich amüsiert habe, eine ganz klare Empfehlung! 5 Sterne

Fazit:
Irrsinnig witzig und das reinste Lesevergnügen! Mal ein anderer Blick auf New York! :D

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire