“Die Verratenen” von Ursula Poznanski

1337
“Die Verratenen” von Ursula Poznanski
Erschienen am: 10/03/2014
Autor: Ursula Poznanski
“Die Verratenen” von Ursula Poznanski 978-3785579213
4 Dieser dystopische Zukunftsroman kommt eventuell nicht allzu originell rüber, weiß aber trotzdem, uns in seinen Bann zu schlagen. Dieser dystopische Zukunftsroman kommt eventuell nicht allzu originell rüber, weiß aber trotzdem, uns in seinen Bann zu schlagen. http://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★☆ 4 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Sechs Studenten in einer dystopischen Zukunft in der die Menschen aufgeteilt sind unter Sphärenbewohnern und Draußen-Bewohnern. Sechs Studenten, jeder mit ein Spezialgebiet, trainiert, der Sphäre zu vertrauen.... sechs Studenten, die plötzlich auf der Flucht sind, weil sie als Verräter gelten...

Story:
Wir befinden und in der Zukunft, die Erde ist ein kalter, undwirtlicher Ort geworden. Einige Menschen wohnen in Sphären, die warm und angenehm sind, aber auch viel Leistung von den Bewohnern fordern. Hier zählt nur die Leistung. Dementgegen stehen die Bewohner der Erde, die draußen leben, auch Prims genannt. Ihnen wird Brutalität und Barbarei nachgesagt.Ria und fünf weitere Studenten, darunter die Besten ihres Spezialgebietes, werden plötzlich beschuldigt, Verräter zu sein. Anstatt eines fairen Prozesses, sollen die jungen Leute heimlich umgebracht werden. Doch sie können fliehen und finden sich inmitten der Prims wieder..Dann erhält Ria eine Nachricht: Einer von ihnen ist wirklich ein Verräter.. und will ihren Tod. Doch wer kann es sein?

Kritik:
Poznanski hat einen schönen Jugendroman geschaffen. Angelegt auch drei Teile, ist die Dystopie klar aufgebaut. Dieser Band ist dafür geschaffen, die Charaktere näher zu bringen, den Plot zu beschreiben und die Geschichte in den Gang zu bringen.Die Sprache ist schön und zu den Charakteren passen. Mir gefällt es, wie gut die einzelnen Studenten und Prims beschrieben sind. Die Handlungen sind nachvollziebar.Mir fehlte ein wenig die Originalität. Die letzen Jahre kamen viele dystopische Werke heraus, auch im Kinder- und Jugendbuch. Zuweilen kam mir das Buch also ein wenig langatmig vor.Dennoch ist es ein solider erster Band eines Dreiteilers. Und man sollte sich nicht täuschen: Spannend wird es.. ich jedenfalls habe mir gleich den nächsten Band gekauft.

Fazit:
Dieser dystopische Zukunftsroman kommt eventuell nicht allzu originell rüber, weiß aber trotzdem, uns in seinen Bann zu schlagen.

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire