“Der Traum vom Horizont” von Alexandra Fischer

1361
“Der Traum vom Horizont” von Alexandra Fischer
Erschienen am:
Autor: Alexandra Fischer
“Der Traum vom Horizont” von Alexandra Fischer 978-1519489470
5 „Der Traum vom Horizont“ wurde nicht umsonst als Buch des Monats April 2016 ausgezeichnet! Es ist ein historischer Roman mit so vielen kleinen Feinheiten, dass er sicherlich auch Leser begeistert, die ansonsten nicht in diesem Genre unterwegs sind! „Der Traum vom Horizont“ wurde nicht umsonst als Buch des Monats April 2016 ausgezeichnet! Es ist ein historischer Roman mit so vielen kleinen Fei http://www.buchfans.com

Bewertung: ★★★★★ 5 Sterne

Kurzzusammenfassung:
Dramatische Familiensaga, die in den Jahren zwischen 1902 und 1915 in der Kolonie Deutsch-Samoa spielt, und in der sich vier Frauen auf die Suche nach ihrem ganz persönlichen Glück machen.

Story:

Die adelige Familie von Bahlow kommt aus Potsdam in die Kolonie Deutsch-Samoa, um dort einen Neuanfang zu wagen. Während der ehrgeizige Karl von Bahlow davon besessen ist, sich als Pflanzer einen Namen in der Kolonie zu machen, erleben seine Frau Rosa und die drei Töchter Grethe, Helene und Martha den Umzug in die neue Heimat auf ihre ganz eigene Weise. Die fremdartige Kultur der Südsee verändert jede der vier Frauen, beschwört schicksalhafte Begegnungen herauf und zeigt ihnen den Zauber der Liebe, während sich die Ereignisse schließlich überstürzen und im Ausbruch des ersten Weltkrieges gipfeln, der alles auseinanderzureißen droht.

Kritik:
Mit ihrem zweiten historischen Roman lädt uns Alexandra Fischer ein, sie in die Südsee zu begleiten. Diese Geschichte ist sicherlich nichts für Fans seichter Liebesromane, sondern es erwarten den Leser hier vielmehr eindrucksvolle Charakterstudien der einzelnen Protagonisten. Vom narzisstischen Familienoberhaupt Karl über die verschüchterte Ehefrau Rosa bis hin zu den Töchtern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, erlebt man sowohl eine aufrüttelnde Reise durch die Psychen der Hauptdarsteller als auch durch Land und Gesellschaft von Deutsch-Samoa. Ein umfangreiches Epos, das einen mitnimmt, berührt und auf keinen Fall gleichgültig zurücklässt!

Fazit:
„Der Traum vom Horizont“ wurde nicht umsonst als Buch des Monats April 2016 ausgezeichnet! Es ist ein historischer Roman mit so vielen kleinen Feinheiten, dass er sicherlich auch Leser begeistert, die ansonsten nicht in diesem Genre unterwegs sind!

Kommentare

Kommentare

  • Facebook
  • WordPress
  • Google Plus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published.

Popular tags

Abenteuer Bücher Erotik Fantasy & Vampire Humor Hörbücher Jugendbuch Krimi Liebe Liebesroman Magie Psychothriller Ratgeber & Nachschlagen Romane generell / Belletristik Romantik Science Fiction Spannung Thriller Tipps Vampire